« Schaum-Feuerlöscher »

Schaum-Feuerlöscher eignen sich bestens zum Löschen bei Entstehungsbränden von festen, Glut bildenden Stoffen wie Holz, Karton, Kunststoff, Textilien etc. sowie flüssigen Stoffen wie z.B. Benzin, Diesel und Heizöl

Schaumfeuerlöscher sind für viele Einsatzbereiche in Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Industrie und Gewerbe, Warenhäuser, Krankenhäusern, Hotels, Haushalten usw. ein ausgezeichnetes Löschmittel.

Schaum-Feuerlöscher SKH MP

  • zur Bekämpfung von Bränden der Brandklassen A und B 
  • minimale Löschfolgeschäden 
  • säurefrei, ungiftig, biologisch abbaubar 
  • geprüft nach EN 3 
  • separate Schaumkartusche 
  • Druckpatrone innen liegend

Schaum-Feuerlöscher TF E

Schaum-Feuerlöscher TF E sind einsetzbar bis -20 °C. Daher ist dieser Löscher bestens geeignet für frostgefährdete Objekte wie Ferienhäuser, Einstellhallen und offene Industriebauten.

  • zur Bekämpfung von Bränden der Brandklassen A und B
  • minimale Löschfolgeschäden
  • säurefrei, ungiftig, biologisch abbaubar
  • geprüft nach EN 3
  • frostsicher bis -20 °C
  • Druckpatrone innen liegend

Downloads

Contrafeu

Firmenbroschüre

(3.0 MByte)

Contrafeu Handfeuerlöscher und Zusatzprodukte

Prospekt

(428 KByte)

Schaum-Feuerlöscher SKH MP

Produktinformation

(664 KByte)

Schaum-Feuerlöscher TF E

Produktinformation

(0.9 MByte)